SCE Aktuell

Eicher Congerglocke

02.07.2017

Nach einjähriger Pause traf sich die Conger Klasse wieder beim Segelclub Eich. Dank der Werbung von Klassenobmann Peter Seitz starteten 13 Segler am Samstag zur ersten Wettfahrt. Der erste Wettfahrttag war von frischem Wind der Stärke 4-5 geprägt. Nach 3 kräftezerrenden Wettfahrten traf man sich am Abend im Zelt zum Seglerhock. Leider stand das neuen Clubhaus, kurz vor der Fertigstellung, noch nicht zur Verfügung. Höhepunkt nach dem Abendessen war die Taufe eines Congers aus Hochheim auf den Namen HANS. Am Sonntag wurde dann bei leichtem Wind der Stärke 2 die letzte Wettfahrt ausgetragen. Sieger und Gewinner der Eicher Glocke sind Alexander Stahl (Segelclub "Wällerwind" Pottum ) und Ruth Hohl (Segelclub Hochheim). Bester Eicher waren Ronald Schmidt und Uli Schlittgen auf dem 6. Platz. Auch segelte Artur Rendel nochmals mit Eberhard Schiller (SC Hochheim) in seiner alten Klasse mit. Leider verhinderte eine Kenterung eine bessere Platzierung (7.)
Fotos, Ergebnisse

Eicher Optipokal |Eicher Ente

25.06.2017

Am 24. und 25 Juni 2017 fand am Eicher See ein Opti Event statt. 14 Opti A und 11 Opti B Seglerinnen und Segler fanden den Weg nach Eich. Es waren viele bekannte aber auch einige unbekannte Gesichter dabei. Am Samstag konnten bei gutem Wind 3 Wettfahrten und Sonntag die letzte Wettfahrt ausgetragen werden. Am Samstag konnte sich die Kinder auf unserem Geländer entspannen und die Zeit miteinander ohne Wettbewerb genießen.  Bei der Regatta gab es nur Sieger. Pokale gab es für die Riko Rockenbauch (1), Josh Alexander Berktold (2), Paul Strohfeld (3) und Power Girl für Ella-Sofia Rissanen im Opti A und Anna-Maria Rissanen (1) und Power Girl, Simon Klusch (2) und Andreas Adler (3). Der jüngste Teilnehmer Erik Rissanen erhielt das Küken Pokal.  Wir hoffen, dass die Opti A Regatta,  die zum zweiten Mal in Folge in Eich stattgefunden hat, jetzt wieder fest im Regattakalender eingetragen wird. Glückwunsch an die Teilnehmer und bis zum nächsten Mal im SCE. Fotos, Ergebnisse Optimist A, Ergebnisse Optimist B

Laser Cup

18.06.2017

Am 17. und 18.06.2016 richtete der Segelclub Eich eine Ranglistenregatta in der Klasse Laser-Radial aus. Für die Klassen 4,7 und Standard kam leider kein Feld zustande. Insgesamt 20 Segler fanden sich am Wochenende auf dem Wasser ein. Samstag konnte bei drehenden Winden zwei Wettfahrten gesegelt werden. Sonntags konnte entgegen der ursprünglichen Vorhersage noch zwei weitere Wettfahrten stattfinden. Für die Teilnehmer ging eine gelungene Regatta auf dem Eicher See zu Ende. wir möchten uns an dieser Stelle bei dem Wettfahrtleiter Ralf Eidemüller bedanken, der die kommende Regatta leider nicht mehr leiten, aber sicher von seinem langen Törn aus verfolgen wird. Fotos, Ergebnisse

J70 Matchrace Schotten

10.06.2017

Zum 50 jährigen Vereinsjubiläum des WFC Schotten hatte man die Idee auf J70 Boote der Segelbundesliga ein Matchrace Event auszurichten. Diese Gelegenheit nutzen auch Uwe Mahnke, Thomas Wendel, Tim Steinhaus und Kristin Bernd um nach der Qualifikation zur 2. Bundesliga im letzten Jahr wieder auf einer J70 zu segeln.Am Start waren außerdem ein Herren und Damen Team der Gastgeber, sowie 2 Jugendboote des DSCL und des HSeV...mehr

Pfingstlager

05.06.2017

Bereits Freitag reisten die Trainer an, deren Anreise dauerte ja auch entsprechend lange: aus Krakau, Hamburg, Cuxhaven, Berlin, Koblenz, Frankfurt, Hochheim und Bobenheim-Roxheim kamen sie, um in Eich das Training zu halten. Beim gemeinsamen Abendessen wurde die Taktik und Vorgehensweise für die nächsten Tage besprochen...mehr

Fotos

Optimisten Training beim SCE

02.06.17

Das diesjährige Optimisten-Training hat begonnen. Unter reger Teilnahme, auch unserer jüngsten Mitglieder, haben die Kids bereist an 3 Wochenenden sowohl Samstags als auch Sonntags auf dem Eicher See trainiert. Vorausgegangen war ein Arbeitsdienst der Jugend, um alle Boote zu reparieren, zu vervollständigen und auszurüsten. Den Abschluss bildete eine Politur des Unterwasserschiffes.

Dann konnte es aufs Wasser gehen und die ersten Versuche als Kapitän unter Anleitung unserer erfahrenen Trainer Denis, Johannes, Felix und Gabi gewagt werden. Ziel ist es, soweit noch nicht vorhanden, den Jüngstenschein zu erwerben. Damit wird die Teilnahme an der Regatta um die „Eicher Ente“ ermöglicht. Auch als Vorbereitung für das diesjährige Pfingsttraining ist das Optimisten-Training wichtige Voraussetzung.

Das nächste Training findet dann am 10. und 11. Juni statt. Bilder

Nibelungen Cap

30.05.2017

13 Schiffe segelten am vergangenen Wochenende die Nibelungen Cap aus. Leider kam diesmal nur ein Boot aus Mainz vom SCMSP. Von den vier geplanten Wettfahrten konnte wegen Schwachwind nur ein Lauf gesegelt werden. Bei einem schwachen Wind aus Ost der Stärke 2 konnten sich Franz Menzer, Edmund und Karola Karhausen auf ihrer neuen Shark 24 durchsetzen. Den 2. Platz belegten Artur Rendel mit Dirk Stickdorn vor Stephan Moers und Tina Heidger auf dem 3. Platz.

Am Samstag Abend trafen sich alle zum gemütlichen Seglerhock und es wurde sehr lange über den Segeltag diskutiert. Fotos, Ergebnisse

Finn Pfalz Open

22.05.2017

Die Finnregatta fand mit gewohnt hoher Teilnehmerzahl statt. 22 Finnsegler waren dieses Jahr zum sportlichen Wettkampf angereist. Samstag konnten bei 2-3 Bft drei Läufe gesegelt werden. Gegen Abend nahm der Wind dann deutlich ab und sonntags kam leider keine Wettfahrt mehr zustande. Sieger war Detlef Stock von der Segelgemeinschaft Waldsee.

Fotos, Ergebnisse

Tag der offenen Tür

23.04.2017

Strahlende Gesichter unter den Besuchern und Veranstaltern zeugten von einem gelungenen Tag am Eicher See. Mit Unterstützung von Perro Negro, Weingut Menger, Herr Schmitt der Bürgerstube Hamm und dem Backeinsatz der Eicher Segler waren die Voraussetzungen für einen gelungenen Tag der offenen Tür geschaffen. Zahlreiche Besucher trotzten dem Aprilwetter und kamen zu Besuch. Ein Dank sei hier schon an alle Helfer ausgesprochen. Fotos

Ansegeln

22.04.2017

Trotz des wechselhaft angekündigten Wetters waren am vergangenen Samstag zwölf Bote auf dem Wasser zum Ansegeln. Gestartet wurde nach dem Känguru Startverfahren. Der zu Beginn eher schwache Wind frischte im Laufe der Wettfahrt zunehmend auf und erreiche zwischenzeitlich in Böen bis zu fünf Bft.

Nach über einer Stunde Segelspaß waren Ralf Eidemüller und Cosima Bethge mit Ihrer Dyas das schnellste Boot. Im Anschluss klang die Veranstaltung bei einem gemeinsamen Essen im Restaurant zum Eicher See aus. Fotos

Ankündigung: Tag der offenen Tür

18.04.2017

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten, die unser Verein bietet und lernen Sie die Faszination Segelsport bei einem Schnuppersegeln für Kinder und Erwachsene hautnah kennen. Wir informieren Sie über den Segelsport, stellen Ihnen unsere verschiedene Bootsklassen und natürlich unseren Verein und seine Mitglieder vor. Am Sonntag den 23.04.2017 zwischen 11 und 15 Uhr. Flyer

Arbeitsdienst

11.03.2017

Bei schönem Wetter fanden sich etwa 49 Mitglieder und zwölf Ingelheimer Kinder zum Arbeitsdienst ein. Dabei wurden die Clubbote neu gestrichen und das Gelände für die kommende Saison startklar gemacht. Fotos

Ehrungen bei der Mitgliederversammlung

06.12.2016

An der Herbstmitgliederversammlung am 20.11.2016 konnten der SCE einige Ehrungen bekanntgeben. Als Beispiel für die Zukunftsentwicklung des Vereins wurde zunächst unser 300. Mitglied mit einer Urkunde und einem Buch geehrt: Malin Junghans, 7 Jahre alt, jüngste Tochter der Familie Junghans, die im November 2016 in den SCE eingetreten sind. Wir wünschen Malin und der gesamten Familie Junghans viel Spaß in unserem Verein.

Unsere Jubilare für 25- und 40 Jahre im SCE stellten sich für ein Gruppenfoto auf. Den Jubilaren danken wir ganz besonders für die langjährige Treue. Für jeden Verein, und eben auch für den SCE, ist die langfristige Bindung für eine Planungssicherheit und damit für die Zukunftssicherung des Vereins sehr wichtig. Deshalb auch von dieser Seite nochmals ein herzliches Dankeschön.

Vereinsleben.de: Artikel über den Segelclub Eich e.V.

20.10.2016

Auf vereinsleben.de werden zahlreiche Vereine vorgestellt. Die Plattform wird von RPR1 betrieben und bietet Vereinen die Möglichkeit sich selbst zu präsentieren. Es sind Vereine aus Rheinland-Pfalz auf der Webseite zu finden.
 
Am 18. Oktober wurde ein Artikel über den SCE veröffentlicht - Lest selbst!
Der SCE auf vereinsleben.de



Absegeln 2016

15.10.2016

14 Schiffe segelten am 15.Oktober unsere letzte Regatta für dieses Jahr. Wir starteten mit allen Klassen im sogenannten Känguru-System: Von einem Boot mit der Yardstickzahl 100 aus – dem so genannten Null-Boot – werden dann die Zeitzuschläge oder Zeitabschläge für jedes Boot ermittelt, um die sich die Startzeit vom Null-Boot unterscheidet. Das rechnerisch langsamste Boot startet zuerst, dann folgt das zweitlangsamste und so weiter, bis zuletzt das rechnerisch schnellste Boot startet. Nach gut 2 Stunden gesegelter Zeit ergaben sich die Platzierungen. Die Ergebnisse wurden dann abends in einem Eicher Lokal diskutiert. Fotos

Glücksburg: Qualifikation zur 2. Bundesliga

14.10.2016

Bei der Qualifikation zur 2. Segelbundesliga belegte das Segelteam des SCE den 47. Platz von 56 gestarteten Segelclubs. Uwe Mahnke, Thomas Wendel, Tim Steinhaus und Kristin Bernd reisten nach Glücksburg. Nach nur zwei Trainingswochenenden auf den Kielyachten J70 musste man sich mit diesem Ergebnis zufrieden geben. Der Spaß an dieser neuen Form des Regattasegelns war dennoch ungebremst und so will man durch weiteres Trainieren weiter Boden gut machen in Zukunft!

Regattabericht und Fotos

2. Bundesliga-Qualifikationsteam: Trainingswochenende in Niederlanden

20.09.2016

Am 17. und 18. September trainierten sechs Segler des SCE auf dem Markermeer. Das Ziel war klar: Praxis für die bevorstehende Qualifikation für die zweite Bundesliga sammeln. Bei keinem Wind am ersten Tag und schönen 4-5 Bft am zweiten Tag, war das Trainingswochenende mit viel Sonneschein erfolgreich. Trainingsbericht und Bilder.

Interne Jollenregatta

05.09.2016

Bei sehr schönem Spätsommerwetter und einem Südwind der Stärke 2 starteten bei der ersten Wettfahrt 22 Jollen, darunter 8 Optimisten. Besonders erfreulich war, dass viele junge Segler vom Revier Ingelheim diesmal zur Regatta kamen. Der Kurs wurde so gewählt, dass zwischen den Wettfahrten das Startschiff nicht bewegt werden musste und so keine Zeit für das Segeln verloren ging. Auch wurde das Startverfahren auf 3 min verkürzt.
Nach Auswertung der 5 Wettfahrten war die Überraschung groß, dass Laurenz Michalek auf einem Optimisten Clubmeister 2016 wurde. Den zweiten Platz ersegelte sich Horst Schlick (Finn) vor dem dritten platzierten Jürgen Schmitt (Laser).
Am Abend trafen sich alle Segler zum gemeinschaftlichen Grillen. Bei den erstmals von Clubmitgliedern angeboten Cocktails ließ man den Tag bei interessanten Gesprächen ausklingen. Fotos, Ergebnisse Jollen Gesamt, Ergebnisse Conger, Ergebnisse Laser Radial, Ergebnisse Optimisten

Eicher Glasenuhr

23.08.2016

Am vergangenen Wochenende fand die Kielzugvogelregatta um die Eicher Glasenuhr statt. Samstag startete sie bei schwachem und unbeständigem Wetter. Gegen Abend riss dann pünktlich zum Sommerfest der Himmel auf. Zu diesem Anlass konnten wieder zahlreiche Gälste begrüßt werden. Musikalisch untermalt wurde der Abend unter anderem durch einen Auftritt von Elivs. Zum Abschluss am Sonntag Wind frischte der Wind nochmal auf. Fotos, Ergebnisse

Jüngstenschein

04.07.2016

Herzlichen Glückwunsch an Jule und Carl Jöst, sowie Ann-Sophie Kind (v.l.) zur erfolgreich bestandenen Jüngstenschein-Prüfung. Der ganze SCE wünscht euch weiterhin viel Freude beim Segeln und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.

Laser Cup

20.06.2016

Am 18. und 19. 06.2016 richtete der Segelclub Eich eine Ranglistenregatta in der Klasse Laser-Radial aus. Für die Klassen 4,7 und Standard kam leider kein Feld zustande. Insgesamt 12 Segler fanden sich am Wochenende auf dem Wasser ein. Trotz der sich immer wieder aufbauenden Gewitter konnten am Samstag drei Wettfahrten gesegelt werden. Sonntags konnte entgegen der Vorhersage noch eine weitere Wettfahrt stattfinden. Der für den Nachmittag vorgesehene Kuchen diente als Vorspeise für die frisch gegrillten Steaks und der Tag klang bei einem gemütlichen Zusammensein aus. Für die Teilnehmer ging eine gelungene Regatta auf dem Eicher See zu Ende. Fotos, Ergebnisse

 Finn Pfalz open

06.06.2016

21 Finnsegler warteten an diesem Wochenende vergebens auf Wind. Wettfahrtleiter Thomas Wendel konnte bei spiegelglatter Wasseroberfläche keinen Lauf starten. Glücklicherweise zogen die zahlreich angekündigten Unwetter an uns vorbei. Special-Guest am Samstagabend war Elvis. Für nächstes Jahr hoffen wir wieder auf viel Wind und große Beteiligung wie gewohnt!

Rheinland-Pfalz-Tag in Alzey

04.06.2016

Vielen Dank an alle RLP-Tag-Besucher, die an unserem Stand im Alzeyer Schlosspark beim Sportbund Rheinhessen vorbei geschaut haben!
Wir hatten interessante Gespräche, tolle Seglübungen im Opti mit einigen Besuchern und jede Menge Spaß.
Die Gewinner des Schnuppersegelns werden bis zum 15. Juni informiert - Es heißt noch ein bisschen Daumen drücken!

Nominierung für Deutschen Engagementpreis 2016

02.06.2016

Ingelheim, den 24.05.2016 Segelclub Eich e.V. Revier Ingelheim ist für den Deutschen Engagementpreis 2016 nominiert und geht als Gewinner von Rheinland Pfalz mit dem Thema "Mehr Spaß bei kostenlosen Zeltlagern ins Rennen um den Preis der Preise für freiwilliges Engagement. Der Einsatz für  den Segelclub Eich e.V. Revier Ingelheim erfährt durch diese Nominierung eine besondere Anerkennung. ...meh

Bodenseetraining

10.04.2016

Noch vor dem offiziellen Saisonstart haben sich 27 Eicher Segler inkl. Begleitung am Bodensee aktiv auf die Saison vorbereitet. Bei wechselnden Wetterlagen mit bis zu 4 Beaufort, Regen, Wolken und sogar Sonne wurde unter der fachkundigen Leitung von zwei professionellen Trainern das Segeln auf Booten der Klasse B/One in Langenargen trainiert. Schneebedeckte Alpen machten das Segelevent zu einem einmaligen Erlebnis. Die Saison 2016 kann nun kommen, wir sind bereit!

...mehr
Fotos

 Schiedsrichter Weiterbildungsseminar

02.04.2016

Vier Schiedsrichter des SCE (Tim Steinhaus / Thomas Wendel / Kristin Bernd / Sven Rödinger) besuchten am 02.04.16 das Schiedsrichter Weiterbildungsseminar um Ihre  Kenntnisse aufzufrischen. Unter der Leitung von „Charlie“ Karl Schröder wurde der Stoff praxisnah und lebendig vermittelt. Schwerpunkte waren Wettfahrtregeln und Ordnungsvorschriften im Überblick, die Änderungen der WR ab 2013, Vorbereitung und Durchführung von Protestverhandlungen, Umgang mit dem Casebook, Fallbeispiele und Erfahrungsaustausch.

Grundsteinlegung des neuen Clubhauses

01.11.2015

Endlich ist es soweit: Der Bau des neuen Clubhauses hat begonnen. Zur Grundsteinlegungsfeier erschienen mehr als 120 Clubmitglieder, Freunde und Förderer, sowie Ortsbürgermeister Klaus Willius. Die Vorsitzenden Heribert Hansen und Andreas Reiff leiteten die Veranstaltung, in der eine "Zeitkapsel" mit Gegenständen gefüllt wurde, die symbolischen Wert für den SCE darstellen und versiegelt unter die Grundplatte gelegt wird: Die Tageszeitung der Wormser Zeitung, einen SCE-Wimpel, das Jahrbuch 2015, Sportmedallien des Clubs, bereit gestellt von Artur Rendel, einen SCE-Liedtext, vorgetragen von Werner Reibel und einen Satz Euro-Erstausgabemünzen von Manfred Kahms. Herr Emmerich von der Firma GM-Elektrotechnik überreichte dem Club einen Scheck. Vielen Dank! Die Eicher Mitglieder bereiteten  unter der Leitung von Anke Wendel und Petra Matzke ein in seiner Größe gigantisches Fingerfood-Buffet. Diese gelungene Veranstaltung bedeutet für den SCE einen guten Neuanfang mit vielen Herausforderungen für die nächsten Jahre. Wir sehen uns wieder zum Richtfest.

Aufruf zum Spendenmarathon für ein neues Clubhaus

29.06.2015

Der Wiederaufbau des abgebrannten Clubhauses scheint nun nach vielen Widerständen möglich zu sein. Wir brauchen allerdings eine breite finanzielle Unterstützung und haben bei der Herbst-Mitgliederversammlung zu einem Spendenmarathon aufgerufen. Spontan gab es die ersten Hilfeleistungen. Ohne ein Clubhaus ist ein funktionierender Segel-, Regatta- und Ausbildungsbetrieb am Eicher See kaum aufrecht zu erhalten. Besonders die Jugendabteilung  ist auf einen Clubraum angewiesen. Deshalb bitten wir um Spenden auf das Spendenkonto DE98509500680002120350 mit dem Vermerk "Wiederaufbau Clubhaus". Für die Spendenquittung ist eine Namens- und Adressangabe notwendig. Wir bedanken uns jetzt schon bei allen Spendern herzlichst im Namen der Segler des Segelclubs Eich e. V. !
Und hier die aktuelle Spendensumme seit dem 23.11.2014: 10.900,00 €
Macht bitte alle mit!